TATIN INSTITUTE
FOR STRATEGY ACTIVATION

Home DE

TATIN INSTITUTE FOR STRATEGY ACTIVATION
Munich | Basel | Hong Kong | Innsbruck | Zürich
T  + 49  89 41 32 773 11 | Mail

TATIN INSTITUTE: COUNCIL FÜR AKTIVIERUNG


Prof. Dr. Patrizia Nanz | Mail |

T T  +49 331-28822-468

Wissenschaftliche Direktorin am Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung in Potsdam (IASS)

Patrizia Nanz ist Wissenschaftliche Direktorin am Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung in Potsdam (IASS, Institute for Advanced Sustainability Studies), Professorin für transformative Nachhaltigkeitswissenschaft an der Universität Potsdam und Leiterin des European Institute for Public Participation (EIPP). Ihre Forschungsinteressen umfassen ökologische und soziale Nachhaltigkeit, die Zukunft der Demokratie/demokratischer Partizipation und das Verhältnis von Wissenschaft und Demokratie. Sie studierte Philosophie und Geschichte in München, Frankfurt/M. und Montreal und schloss eine Dissertation am European University Institute in Florenz ab.

 

Vor ihrer Zeit am IASS hat sie u. a. am Max-Planck-Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern in Bonn, am Centre for the Study of Democracy an der Westminster University (London) und am Kulturwissenschaftlichen Institut in Essen (KWI) geforscht. Seit 2002 hatte sie eine Professur für politische Theorie an der Universität Bremen inne. Gastaufenthalte am Wissenschaftskolleg zu Berlin und am Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge/MA. Sie berät die Bundesregierung als Co-Vorsitzende der Nachhaltigkeitsplattform 2030 und als Mitglied des „Hightech-Forums“. Zu ihren zahlreichen Veröffentlichungen zählt aktuell eine neue Auflage von „Die Konsultative. Mehr Demokratie durch Bürgerbeteiligung“, gemeinsam mit Claus Leggewie, im Verlag Klaus Wagenbach.